Arts & Nature Social Club - Februar Salon - DWR eco
24525
post-template-default,single,single-post,postid-24525,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Arts & Nature Social Club – Februar Salon

Der Arts and Nature Social Club startete mit einer spannenden Veranstaltung am 26. Februar im Hotel de Rome ins neue Jahr. Der erste ANSC-Salon des Jahres empfing die deutsche Pop-Band Frida Gold, den Professor für Politische Philosophie Dr. Christian Neuhäuser von der Universität Dortmund und Katja Tschakert, Direktorin für Business Development beim Solarauto-Startup Sono Motors. Der Abend war geprägt von lockeren, aber konstruktiven Gesprächen und legte einen guten Grundstein für die folgenden Events in diesem Jahr.

Der Arts and Nature Social Club hat die Vision, eine globale Gemeinschaft mit Meinungsführenden aus Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft zu schaffen, die sich dafür einsetzen, die Gesellschaft wieder ins Gleichgewicht mit dem globalen Ökosystem zu bringen.

Der Arts and Nature Social Club organisiert das ganze Jahr über Veranstaltungen, darunter alle paar Monate große Salons und kleinere wöchentliche Treffen, bei denen sich die Mitglieder in entspannter Atmosphäre austauschen können.

Unter artsandnaturesocial.club finden sie Informationen über zukünftige Veranstaltungen und Möglichkeiten zu Teilnahme.