Kommentar Archives - DWR eco
12
archive,category,category-kommentar,category-12,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Die Erde am Limit: Earth Overshoot Day 2018 so früh wie nie

Wenn man das Wort „Nachhaltigkeit“ googelt, erscheinen über 22,6 Millionen Ergebnisse. Der Begriff und dessen Bedeutung sollte dementsprechend jedem bekannt sein. Dennoch erreichen wir den Earth Overshoot Day („Erdüberlastungstag“) jedes Jahr ein bisschen früher. Zu wenig wird noch immer für eine nachhaltige Entwicklung unseres Planeten...

Statusbericht EU-Winterpaket II: Die Energieeffizienz-Richtlinie

Die Energieunion wird derzeit auf Vorschlag der Europäischen Kommission vom 30. November 2016 überarbeitet. Insgesamt wurden 8 Dossiers vorgelegt. Nachdem wir letzte Woche die Erneuerbare-Energien-Richtlinie vorgestellt haben, möchten wir in diesem Beitrag die Energieeffizienz-Richtlinie vorstellen. Für diese Richtlinie konnte im Zuge des 6. „informellen Trilogs“...

Online-Marketing für Gründer – mit wenig Geld viel erreichen. Teil 4: Ohne Auswertung geht nichts

In den vergangenen Beiträgen unserer Serie „Online-Marketing für Gründer –mit wenig Geld viel erreichen“ zu den Themen Social Media, Video Marketing und Newsletter Marketing haben wir euch Tipps und Tricks mitgegeben, wie auch mit einem kleineren Budget effektive Marketing-Kampagnen umgesetzt werden können. In diesem Beitrag möchten wir euch nun...

Erste Förderansätze im Koalitionsvertrag, viel Zuspruch für Markthochlauf von Power-to-Gas im energiepolitischen Raum

Der Koalitionsvertrag von Union und SPD von März 2018 verspricht zwar nicht den ganz großen Wurf für P2G, enthält jedoch einige vielversprechende Ankündigungen mit Blick auf P2G und die Sektorenkopplung. Die Anerkennung von grünem Wasserstoff in Upstream-Raffinerie-Prozessen auf die Treibhausgas-Reduktionsverpflichtungen von Kraftstoffherstellern könnte erste Business...

Bestandsaufnahme Power-to-Gas (P2G): Neues Momentum als Schlüsseltechnologie für eine ganzheitliche Energiewende? (Teil I)

Status Quo von P2G basiert auf konservativen Annahmen und unzureichender Berücksichtigung systemischer Wirkungseffekte Schon seit vielen Jahren gilt die Herstellung von grünem Wasserstoff mittels der Elektrolyse-Technologie als "enabling technology" für eine kosteneffiziente Dekarbonisierung der Sektoren Wärme, Verkehr und Industrie. Die Produktion von Wasserstoff und die Aufbereitung zu synthetischem...

Oft unterschätzt und doch so wichtig: Die Mitarbeiter­kommunikation

Interne Kommunikation wird in vielen Unternehmen immer noch unterschätzt. Dabei ist sie ein wichtiges Instrument, um die Zusammenarbeit im Unternehmen und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu fördern. Wird sie hingegen zu sehr vernachlässigt, kann das zu massiven Problemen führen: Mitarbeiter fühlen sich uninformiert, wichtige Infos erreichen nicht diejenigen, für die sie relevant...

Kann Biokohle als Wegbereiter für den Kohleausstieg dienen?

Ob Kohleausstieg oder Ende des Verbrennungsmotors — der zeitliche Rahmen und die Abschätzung systemischer und ökonomischer Konsequenzen im Übergang zum post-fossilen Zeitalter sind in den letzten Wochen und Monaten zentraler Bestandteil der energiepolitischen Debatte. Auch wenn sich viele Akteure aus Gründen der Kosteneffizienz und Systemsicherheit...

EU macht einen Schritt vorwärts bei der Kreislaufwirtschaft

In den letzten Wochen hat die Kreislaufwirtschaft wieder zahlreiche Schlagzeilen gemacht. Politiker aus verschiedenen europäischen Ländern, aktuell allen voran aus England, forderten, Coffee-to-go Becher oder Plastiktüten zu besteuern, um Plastikmüll zu reduzieren; China weigert sich in Zukunft, Plastikmüll im großen Stil zu importieren, und stellt...